SC Waldniel auf FuPa

... lade Modul ...

Spielberichte der E2 2017 / 2018

Jugendmappe  45. Woche

 E2 - JSG Niederkrüchten 2:0 (2:0)

 

Das leider nur mäßige Wetter schien unserer Mannschaft sehr gut zu passen: 

Selten gab es in der Saison eine so geschlossene Leistung der Waldnieler zu sehen.

Konzentration in der Abwehr und Übersicht im Spielaufbau führten in der ersten Halbzeit

bereits zu den spielentscheidenden Treffern durch Robin und Marvin. 

Die hervorragende Leistung des Niederkrüchtener Torwarts, sowie auch manch Unachtsamkeit im Abschluss verhinderten ein höheres Ergebnis. 

Das Ergebnis soll aber nicht täuschen. Die JSG hatte durchaus Ihre Chancen, die Spannung

 

war stets hoch. In Summe waren unsere Jungs aber etwas wacher und schneller in allen Aktionen, im Besonderen der Ballannahme und Verwertung.

Jugendmappe  41. Woche

E2 – JSG Niederküchten 3      10:2 (4:1) 

Das Ergebnis sagt bereits fast alles. Es bleibt festzustellen, dass diesmal Konzentration und Aufmerksamkeit über die volle Spielzeit erhalten blieben. Niederkrüchten hatte kaum Möglichkeiten und viele Tore wurden durch gutes Aufbauspiel herausgespielt.

 

Eine rundum solide Leistung der Waldnieler Jungs. 

13.10.2017          E2 – JSG Niederküchten 3      10:2 (4:1)

 

Das Ergebnis sagt bereits fast alles. Es bleibt festzustellen, dass diesmal Konzentration und Aufmerksamkeit

über die volle Spielzeit erhalten blieb.

Niederkrüchten hatte kaum Möglichkeiten und viele Tore wurden durch gutes Aufbauspiel herausgespielt.

Eine rundum solide Leistung der Waldnieler Jungs.

Jugendmappe  40. Woche

04.10.2017          SV St. Tönis E2 – E2         6:4 (3:1

Leider konnten wir den Kampf um Platz 3 nicht für uns entscheiden. In der ersten Halbzeit kamen wir nur langsam bis gar nicht ins Spiel. Folgerichtig ging St. Tönis mit einer 3:1 Führung.

Nach einer deutlichen Ansage in der Pause keimte durch zwei recht schnelle

und gut herausgespielte Tore wieder Hoffnung auf. Leider konnte aber die Führung

trotz einiger Möglichkeiten nicht erzielt werden, wonach auch die Konzentration und

Aufmerksamkeit wieder nachließen. Das nutzten die Gegner erneut zur Führung und

 

konnten mit 6:4 den Endstand herstellen.

 

07.10.2017          E2 – SC Rhenania Hinsbeck 2      8:4 (4:3) 

Voll konzentriert gelang es Waldniel mit gutem Aufbauspiel, ebenso guten Einzelaktionen sowie Abschlüssen recht schnell mit 4:0 in Führung zu gehen. Vollkommen unverständlich oder vielmehr Effekt einer gewissen Überheblichkeit und Eigensinn war das plötzliche

Nachlassen. Hinsbeck konnte sich, in Ermangelung einer Gegenwehr, bis zur Halbzeit auf 4:3 ran kämpfen. 

Gott sei Dank hat die Ansprache in der Halbzeit gewirkt. Die Mannschaft zeigte doch wieder, dass sie Fußball spielen kann und ließ mit Ausnahme des vierten Treffers nicht viel zu und konnte die eigenen Chancen wenigstens in Teilen nutzen. Der dann doch deutliche Sieg von 8:4 geht damit in Ordnung.

 

In den nächsten Wochen muss allerdings intensiv daran gearbeitet werden, dass Konzentration und Aufmerksamkeit über die volle Spielzeit erhalten bleibt.

Jugendmappe  39. Woche

E2 - Thomastadt Kempen E3 o.W.  3:2 (2:0))

Obwohl das heutige Spiel keine Bedeutung für die Wertung hat (Kempen hat zwei Spieler des

Jahrgangs 2006 im Kader), haben unsere Jungs in einem komplett verregneten Spiel alles gegeben.

Gerade in der ersten Halbzeit ließen unsere Jungs Kempen nicht ins Spiel kommen. Eine sehr solide Abwehrleistung, Kombinationen im Aufbau, sowie auch gute Einzelaktionen waren der Garant für die 1:0 Führung (Robin) Ein deutliches Handspiel führte zum ersten Elfer für uns, der sicher verwandelt wurde (Noah).

Gut eingestellt vom Kempener Trainer, konnte der Gegner es spannend machen und sogar den Ausgleich markieren. Diesmal hatten wir in der fairen Partie das bessere Ende: Ein toller Kopfball nach Ecke führt zum verdienten 3:2 Endstand (Elias).

Jugendmappe 38. Woche

SG Dülken E1 - SC Waldniel E2  2:3 (2:2) 

Was für ein Spiel! Auf Asche, also ungewohntem Untergrund für die Waldnieler, lieferten sich beide Mannschaften eine sehr spannende und umkämpfte Partie.  

Waldniel hatte mehr Spielanteile, aber Dülken blieb stets gefährlich und konnte in Kontersituationen überzeugen. Lukas konnte im Tor einige Großchancen vereiteln.  

Das eigene Aufbauspiel lief nicht immer so konsequent, aber das ist wohl auch in Teilen dem Platz zuzuordnen. Aufgrund hoher Aufmerksamkeit, Konzentration und unermüdlichen Angriffsbemühungen ist das Ergebnis aus Waldnieler Sicht verdient. Lobenswert ist auch, dass trotz der Spannung das Spiel stets fair ausgetragen wurde!

 

SUS Schaag E1 - E2  2:2 (1:1) 

Ungewöhnlich schwer haben die Jungs sich gegen SuS Schaag getan. Leider kamen heute im Besonderen Passungenauigkeit und Ideenlosigkeit zusammen. Obwohl der SCW spielerisch überlegen erschien, gelang es uns nur streckenweise gezieltes Aufbauspiel vor das Tor des Schaager Keepers einzusetzen. Durch häufige individuelle Fehler haben wir uns immer wieder selbst unter Druck gesetzt. 

Von daher müssen wir uns heute mit einem Unentschieden zufrieden geben. Lobenswert auch hier wieder: Trotz aller Spannung wurde die Partie stets fair ausgetragen.

16.09.2017 SG Dülken E1 - SC Waldniel E2  2:3 (2:2)

 

Was für ein Spiel! Auf Asche, also ungewohntem Untergrund für die Waldnieler, lieferten sich beide Mannschaften eine

sehr spannende und umkämpfte Partie.

 

Waldniel hatte mehr Spielanteile, aber Dülken blieb stets gefährlich und konnte in Kontersituationen überzeugen.

Lukas konnte im Tor einige Großchancen vereiteln.

 

Das eigene Aufbauspiel lief nicht immer so konsequent, aber das ist wohl auch in Teilen dem Platz zuzuordnen.

Aufgrund hoher Aufmerksamkeit, Konzentration und unermüdlichen Angriffsbemühungen ist das Ergebnis aus Waldnieler Sicht

verdient. Lobenswert ist auch, dass trotz der Spannung das Spiel stets fair ausgetragen wurde!

Saisonauftakt 2017/18
E2  – Union Nettetal 9 : 1 (6 : 0) 
Ein gelungener Saisonstart. Ein klarer Erfolg gegen Nettetal war der verdiente Lohn 
für eine
voll motivierte und aufmerksame Mannschaft. Von Beginn an ließ sie keinen Zweifel 
aufkommen, wer das Spiel gestaltet.
Erst in der zweiten Halbzeit gelang es Nettetal etwas besser ins Spiel zu
kommen. Aufgrund der hohen Überlegenheit in allen Mannschaftsteilen
geht der Sieg in der Höhe vollkommen in Ordnung.
Klasse Leistung! Gern weiter so…

Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
© 2018 SC Waldniel 1911 e. V.