SC Waldniel auf FuPa

... lade Modul ...

Jahreshauptversammlung 2018

Mit über 70 anwesenden Mitgliedern war die diesjährige Jahreshauptversammlung des SC Waldniel bei Bax Tacken

gut besucht.

Es wurde der komplette Vorstand neu gewählt.

 

1. Vorsitzender: Franz Josef Mehlkopp

2. Vorsitzender: Heinz Kellers

Geschäftsführer: Philip Petridis

stellv. Geschäftsführer: Günter Schenk

Schatzmeister: Markus Scholzen

stellv. Schatzmeister: Bernd Lange

Sozialwart: Reinhold Gerlach

 

Fußballabteilung

Abteilungsleiter Fußball: Manfred Finke

Schatzmeister Fußball: Maike Finke

Beisitzer: Mathias Hanrath

 

Jugend

Jugendleiter: Stefan Mosmüller

stellv. Jugendleiter: Thomas Wilms

Jugendgeschäftsführer: Dirk Schlösser

Sportl. Leiter Jugend: Björn Kox

Jugendkasse und Passwesen: Axel Knauht

Beisitzer: Jürgen v.d. Meulen, Björn Kox, Dustin Hirsch

Jugendvertreter: Niklas Esser, Timo Götz

 

Alle Vorstandsmitglieder des SC Waldniel wurden einstimmig gewählt

 

Geehrt wurden:

Mathias Hanrath, Hubert Jansen und Josef Jansen

mit der Silbernen Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Dr. Hermann Josef Welters

für 40 Jahre Mitgliesschaft

Peter Leidenberger, Dietmar Brandel und Franz-Paul Moss

für 60 Jahre Mitgliedschaft

 

 

 

Eine Sportwerbefirma wird in den nächsten Tagen eine Werbeaktion in Schwalmtal zu Gunsten der Waldnieler Sportjugend durchführen.

Als Gegenwert bekommt unser Verein Sportmaterial.

 

Diese Aktion geht nicht vom SC Waldniel aus.

 

 

Am Sonntag Holland  -    heute Düsseldorf … erneuter Turniersieg für die F1

 

Nach dem Spektakel beim Turnier in Horst/NL fuhren wir am frühen Samstagmorgen um 8:00 Uhr nach Düsseldorf zum  Hallenturnier bei den Sportfreunden Gerresheim. Gespielt wurde in einer modernen, weiträumigen Sporthalle mit großem Spielfeld. Schon um 9:15 ging es los. Etwas zäh war unser Start, dennoch gab es ein 0-0 gegen den SV Lohausen. Beim 3-0 gegen Tusa Düsseldorf lief es dann erheblich besser, die Mannschaft kam ins Rollen. Im letzten Spiel der Vorrunde hatte dann der Gastgeber keine Chance, 3-0 für unsere Boys war der Endstand. Den Erfolg über Tusa Düsseldorf nahmen wir mit in die Finalrunde der besten vier Mannschaften. In der Finalrunde  reichten dann ein 0-0 gegen Bayer Uerdingen im besten Spiel des Turniers und ein 1-0 Sieg über den Mülheimer SV zum eindeutigen Turniererfolg.

 

Wir waren ein verdienter Turniersieger!

Bambiniturnier  in Brüggen.

 

Am 14. Januar 2018 nahmen wir am Bambinitreff von 10 Mannschaften in der Burggemeindehalle in Brüggen teil. In der Gruppe B waren Tura Brüggen 2, TSF Bracht, Fortuna Dilkrath und Odenkirchen05/07 die Gegner.  Nachdem dann alle mitgereisten Spieler die Müdigkeit abgeschüttelt hatten, konnten wir uns als Gruppendritter platzieren. Im Anschluss spielten wir um Platz 5 und 6.  Leider mussten wir uns Viktoria Anrath geschlagen geben. Zum Abschluss konnte jeder Spieler sich über einen Pokal freuen. 

Unser Dank gehört den Organisatoren von Tura Brüggen für die Organisation und den hervorragenden Ablauf.

 

 

Am heutigen Tag ging es  für unsere F1  zum ersten Turnier 2018

nach 5961 Horst / Niederlande .

 

Grundsätzlich waren wir für ein 2009 Turnier angemeldet.

Aber auch zwei 2008 Teams  nahmen an diesem Turnier teil.

Gespielt wurde in zwei Gruppen.

Ungeschlagen meisterten unsere Jungs ihre Gruppephase und wurden mit 3 Siegen und einem Unentschieden verdient Gruppenerster.

Gemäß der vorgegebenen Regel wurden danach, in Form eines „Siebenmeterschießens“,   die jeweiligen Platzierungen ausgeschossen.

Lediglich das Finale wurde ausgespielt.

Der Gegner der Jungs (GFC'33) ging in einem Herzschlagfinale nach wenigen Spielzügen mit 4:0 in Führung. Durch eine taktisch kluge Umstellung des Kaders fand das Team wieder ins Spiel und

recht zügig vielen dann die gut rausgespielten Anschlusstreffer sowie der im  Ergebnis  durch eine Kraftleistung verdiente Siegtreffer zum 5:4.

Als wäre es noch nicht genug !!!!

 

Erfreulich ist darüber hinaus, dass von der Turnierleitung der Spieler des Tages (Timo ) ebenfalls aus den Reihen der F1 geehrt wurde.

Abteilungs- und Jahreshauptversammlung 2108

C1 mit  guter Leistung beim Dilkrather Hallenturnier.

 

 

Eine starke Leistung kann man der C1 beim Hallenturnier in der Waldnieler Halle bescheinigen. Bereits in der Vorrunde, in der das Team eine starke Gruppe erwischt hatte,  überzeugte man spielerisch und mit einer homogenen Mannschaftsleistung. Mit drei Siegen  gegen Wegberg -  Beeck, ASV Süchteln und Concordia Viersen  gelang überzeugend der Weg ins Halbfinale. Auch hier war die Mannschaft gegen TuS Wickrath das bessere Team, aber am Ende der regulären Spielzeit stand es 2-2.  In der Verlängerung des anschließenden 9-Meterschießens war Wickrath glücklicher 7-6 Sieger. Im Spiel um Platz drei gelang mit einer tollen, motivierten Einstellung ein klares 3-1 über Wegberg-Beeck. Turniersieger wurde die SG Dilkrath/Boisheim, die nach einem 4-3 im Halbfinale gegen Wegberg – Beeck im Endspiel TuS Wickrath mit 3-1 besiegte. 

Schwalmtalmeister 2017 wurde heute auch die 2008er Mannschaft (E2) des SC Waldniel!

 

Nachdem gestern unsere F1 vorgelegt hat, konnte auch die E2 das Turnier für sich entscheiden.

 

Acht motivierte Teams hatten sich eingefunden. Unsere Jungs konnten sich in der Vorrunde mit recht klaren Siegen

(4:0 gegen FC Lobberich / Dyck, 8:0 gegen VSF Amern, 5:1 gegen VFL Tönisberg) durchsetzen.

 

Im Halbfinale wurde es gegen SV Vorst trotz Spielüberlegenheit der Waldnieler recht spannend.

Ein 2:1 ebnete aber schließlich den Weg ins Finale.

 

Dort traf Waldniel erneut gegen den VFL Tönisberg an. Diese setzten sich zuvor im 2. Halbfinale gegen Thomasstadt

Kempen durch. Mit einem klaren und überlegenen 3:0 ist die E2 des  SC Waldniel verdient Schwalmtalmeister 2017.

2009er Turniersieger beim Hallenturnier der DJK Fortuna Dilkrath in Waldniel

 

Letzter Auftritt im alten Jahr war für die F1 das Hallenturnier von Fortuna Dilkrath in der Waldnieler Sporthalle. Sieben Teams hatten sich eingefundene, Spielmodus war jeder gegen jeden. Und es war ein gut besetztes Turnier. Nach dem klaren Auftaktsieg gegen Lobberich/Dyck (4-0) nahm die Mannschaft bestehend aus Mathis, Timo, Mark, Niko, Ozan, Henry, Ben, Miguel, Aaron und Alex Fahrt auf und dominierte das Turnier eindeutig. Mit Siegen über ASV Süchteln (3-0) Concordia Viersen (2-0) und dem Dülkener FC (2-1) marschierte das Team von Erflog zu Erfolg…. Und unser Trainerteam – wo Timo, Niklas und Max hervorragende Arbeit leisteten und den im Urlaub befindlichen Chef Lasse  toll vertraten- hätte einen absolut stressfreien Nachmittag gehabt, wenn da nicht das Spiel gegen den Gastgeber gewesen wäre…….dem wir als bereits feststehender Turniersieger einen 1-0 Erfolg überlassen mussten. Zum Abschluß wurde dann TSF Bracht noch mit 2-0 besiegt.

 

Schwalmtalmeister 2017 wurde damit die 2009er Mannschaft des SC Waldniel.   

Allen Fans und Unterstützer wünschen das Team und der Trainerstab einen fröhlichen Übergang und ein

 

GUTES NEUES JAHR

Die C2 bedankt sich bei der Volksbank Viersen eG für die neuen Aufwärmshirts

Die C1 bedankt sich bei ihrem Sponsor Firma Holzleitner für die benötigten Winterjacken.

Damit die Jungs auch in der kalten Jahreszeit ans "Schwitzen" kommen, konnte für die C1, dank der Spende von Punto Via, ein Satz "Aufwärmshirts" organisiert werden. Danke 

Trainer (m/w ) gesucht !

 

zur Verstärkung unserer Trainerteams bei der E- und D-Jugend sucht die Jugendabteilung des SCW teamorientierte, motivierte und engagierte Personen, die Spaß daran haben, unseren jungen Nachwuchskickern im Alter von 9 - 12 Jahren die Werte und Techniken des Fußballsports zu vermitteln. Eine eigene fußballerische Ausbildung sollte vorhanden sei - eine vorheriges Traineramt oder -Lizenz sind nicht nötig.
Trainingszeiten sind 2x wöchentlich am späten Nachmittag, sowie regelmäßig samstägliche Meisterschaftsspiele.
Wenn du dich angesprochen fühlst, und du Lust und Zeit hast der fantastischen, großen blau - weißen SCW-Familie beizutreten, dann melde dich bitte umgehend bei uns !
Für alle weiteren Fragen und Infos stehe ich gerne zur Verfügung!
Manfred Finke ( PN oder 0172 6779161 )


Datenschutz | Sitemap
© 2016 SC Waldniel 1911 e. V.