SC Waldniel auf FuPa

... lade Modul ...

E3 – FC Lobberich / Dyck E2

 

Am gestrigen Dienstag war es endlich soweit. Was sich in der 2. Halbzeit des vorhergehenden Meisterschaftsspiel am vergangenen Samstag gegen Kempen schon angedeutet hatte wurde heute konsequent über 50 Minuten gegen den Gegner aus Lobberich/Dyck umgesetzt. Trotz eines 0:1 Rückstand bewies die Mannschaft wieder eine spielerisch und kämpferisch sehr starke Moral. Innerhalb von 2 Minuten wurde aus dem Rückstand ein 2:1 Vorsprung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit dominierte nur noch eine Mannschaft und zwar die vom SC Waldniel. Die Jungs drückten mächtig aufs Tempo gingen in jeden Zweikampf rein und waren läuferisch in fast allen Belangen überlegen. So war es nur noch eine Frage der Zeit wann die nächsten Tore für die E-3 fallen würden. Diese fielen auch und zwar noch 2 Stück. So gewann die Mannschaft am Ende verdient mit 4:1. Perfekt!!!

Jugendmappe 37 KW

F2 und F3 Spieletreff in Grefrath         

 

Heute war bei herrlichem Sonnenschein Spieletreff in Grefrath beim SSV

Grefrath 1910. In Spiel 1 unserer F2 ging es gegen Grefrath 3. Durch eine

tolle Mannschaftsleistung wurde das Spiel mit 3:1 gewonnen. Nachdem wir

die Räume in Spiel 2 genutzt hatten, wurde es mit 3:0 gegen unsere F3

gewonnen. Das Spiel 3 gegen Grefrath2 endete leistungsgerecht 1:1, obwohl

wir die spielbestimmende Mannschaft waren. Die F3  ertrotzte im ersten Spiel gegen eine starke Grefrather F2 ein 2-2.

Das letzte Spiel gegen die F3 des SSV Grefrath 1910 wurde leider mit 3:4

verloren.

 

JSG Grefrath gegen F1  2-8 (2-2)

 

Mit unserem gewohntem Kombinationsspiel über viele Stationen versuchten wir Grefrath von Beginn an auszuspielen. Viele Fehlpässe im und am gegnerischen Strafraumkurz  und mangelnde Konzentration brachten uns bei  hohem Ballbesitz einen 0-2 Rückstand.  Danach machten wir es etwas besser, waren wacher aber hatten noch nicht die nötige Sicherheit in unserem Spiel. Zwei Treffer sorgten für den 2-2 Halbzeitstand.

Halbzeit zwei hatte dann ein anderes Gesicht. Trainer Lasse hatte die Order ausgegeben, früher zum Abschluß zu kommen. Das nahm das Team an und schoss noch sechs Tore zum deutlichen Erfolg.

 

SG Dülken E1 - SC Waldniel E2  2:3 (2:2)

 

Was für ein Spiel! Auf Asche, also ungewohntem Untergrund für die Waldnieler, lieferten sich beide Mannschaften eine

sehr spannende und umkämpfte Partie.

 

Waldniel hatte mehr Spielanteile, aber Dülken blieb stets gefährlich und konnte in Kontersituationen überzeugen.

Lukas konnte im Tor einige Großchancen vereiteln.

 

Das eigene Aufbauspiel lief nicht immer so konsequent, aber das ist wohl auch in Teilen dem Platz zuzuordnen.

Aufgrund hoher Aufmerksamkeit, Konzentration und unermüdlichen Angriffsbemühungen ist das Ergebnis aus Waldnieler Sicht

verdient. Lobenswert ist auch, dass trotz der Spannung das Spiel stets fair ausgetragen wurde!

 

TSF Bracht – C1  3-1 (1-1)

Nach dem kurzfristigen Ausfall von fünf Spieler musste die C1 mit dünner Personaldecke nach Bracht fahren. Zum sportlichen Geschehen gibt es nicht viel zu sagen. Dafür trat das unsportliche Verhalten der Brachter Mannschaft in den Vordergrund.

Brachter C- Jugendspieler beleidigten Gegenspieler und Gäste-Eltern auf das Übelste. Der junge Schiedsrichter war völlig überfordert. Davon haben sich unsere Kinder leider anstecken lassen bzw. haben dann zwei Gänge zurückgeschaltet und wahrscheinlich eine Art Respekt bzw. Angst vor dem Gegner gehabt.

 

Viktoria Anrath C2  -  C2 3-5 (1-2)

Am Samstag hatte die C2 ihr zweites Saisonspielen in Anrath. Nach dem furiosen 10:1 Sieg des ersten Spiels wollten wir nachlegen. Da Anrath als 9er Mannschaft gemeldet ist, spielten wir 9 gegen 9. In den ersten Minuten taten sich die Jungs schwer und kamen nicht richtig in die Zweikämpfe. So war es nicht unverdient, dass Anrath mit 1:0 in Führung ging. Danach fing sich die Mannschaft wieder und konnte Ihre Schnelligkeitsvorteile ausspielen, was zum 1:1 durch Joshua Knauth und 1:2 durch Lennart Bosse führte. 

Die zweite Halbzeit startete zunächst ausgeglichen, aber nach 10 Minuten machten wir das 1:3 durch eine direkt verwandelte Flanke von "Knauthi". 

Anrath kam noch einmal zum 2:3 ran, doch dann entschied der Doppelpack von Tobias Reinehr das Spiel, was zum Schluss 3:5 endete.

 

A – VFL Willich 1-1 (0-0)

 

Der SC fand zu keiner Zeit richtigen Zugriff im ersten Heimspiel der Saison. Da auch Willich nicht zielstrebig agierte, plätscherte die erste Halbzeit vor sich hin. Lediglich nach Standards wurde es hüben wie drüben gefährlich.

Nach gut einer halben Stunde nutze der junge Niklas Esser einen Fehler im Aufbau der Willicher und traf zum 1-0. Der B Jugendliche blieb bei seiner ersten Gelegenheit ruhig und lupfte den Ball aus 20m zur Führung ins Netz. Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte war der Gast zwingend überlegend und der Ausgleich schien nur eine Frage der Zeit. In der 89. Minute schlussendlich fiel nach einer der zahlreichen Ecken der hochverdiente Ausgleich.

Auch wenn der Zeitpunkt des Gegentreffers sicher unglücklich war, muss festgehalten werden, dass der SC Waldniel mit dem schmeichelhaften Remis gut bedient war.

Außerdem spielten

 

Bayer Uerdingen B2  -  B      5-3

Kempen E2  - E3                  8:5

E1 – Viktoria Anrath             2-5

FC Dülken1 - E2                   2-3       

D1 – Schiefbahn                   1-6

D2  - Bracht                         5-1

 

E2 – Neuer Trikotsatz

Die E2 der Saison 2017/18 bedankt sich ganz herzlich für das Trikotsponsoring bei:

Provinzial / Andreas Pletschen

Vogelsrather Weg 55

41366 Schwalmtal

 

Telefon: 02163 490442

Mobil: 0172 1017477

 

E-Mail: andreas.pletschen@gs.provinzial.com

Aktuelles

Flyer 5. Spieltag

Flyer Spieltag 5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.6 KB

Wir waren im Nordpark…….

 

Das lang erwartet Freundschaftsspiel bei der U9 der Borussia stand auf dem Programm.

Mit großer Unterstützung ging es bei hohen Temperaturen in den Campus am Nordpark, wo wir von den Borussen gastfreundlich empfangen wurden.

 

 

Zum Spiel

 

Wir hatten einen Lattenschuß, einen Pfostenschuß, einmal musste ein gegnerischer Spieler auf der Linie klären. Wir haben uns bemüht, sind viel gelaufen aber meistens war ein Borusse schneller, war eher am Ball, fand durch einen feinen Pass seinen Mitspieler. Ganz einfach waren das alles gute Fußballer. Und wenn die auswechselten, gingen sechs Feldspieler runter, es kamen sechs andere und das Spiel blieb schnell, die Pässe kamen an und die waren genau so gut. So mussten wir viele Tore einstecken.

 

 

Und dass uns solche Niederlagen wie bei den Borussen nicht umwerfen, zeigten die Jungs zwei Tage später beim nächsten Vorbereitungsspiel. 40 Minuten belagerten wir die Spielhälfte des Gastgebers SC Schiefbahn, ließen dem Gegner nicht eine einzige Chance, schossen Tore am Fließbahn und gewannen 17:0. 

Lasse Lobmeyer neuer C- Lizenz Jugendtrainer 

 Die Sommerferien nutzte Lasse, Trainer unserer 2009er F- Jugend, um in Duisburg – Wedau (siehe Foto) die C- Lizenz für Jugendtrainer zu erwerben. Das tat er in einem zehntägigen Lehrgang  als zweit jüngster Teilnehmer mit großem Erfolg. Lasse ist jetzt berechtigt, Jugendmannschaften in allen Altersstufen zu trainieren.

 

 Herzlichen Glückwunsch von der gesamten Fußballabteilung !!!!! 

 

Aktuelles

 

Freudige Nachricht aus der Jugendabteilung

Der SC Waldniel spielt in der neuen Saison 2017/18

mit der D-, C-, B- und A-Jugend

in der Kreisleistungsklasse.

 

 

Neuer Trikotsponsor für unsere  F1

Die F1 des  SC Waldniel bedankt sich ganz herzlich für die Ausstattung mit einem neuen Trikotsatz. So können wir in einem tollen Outfit nächste Saison auf Tor – und Punktejagd gehen.

 

Teamsportwelt
Bahnhofstraße 28
41844 Wegberg
02434 800579

Bezirksliga Staffel 4

Saison 2017/18

1. FC Mönchengladbach II
DJK/VfL Giesenkirchen
SV Lürrip
Victoria Mennrath
Rheydter SV
SG Kaarst
Holzheimer SG
TuS Grevenbroich
DJK Gnadental
SV Bedburdyck/Gierath
TSV Kaldenkirchen
Fortuna Dilkrath
VfL Willich
SC Waldniel
SSV Strümp
SV Grefrath
TuRa Brüggen
Teutonia St. Tönis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuzugänge

beim SC Waldniel

von links:

Tim Glogau,

Philipp Sasse,

Marco Glogau

Wechsel im Vorstand der Seniorenabteilung Fußball

Hans Weecks und Jochen Sieben treten von ihren Posten als Obmann und Stellvertreter zum 12.05.21017 zurück.

 

Um der geplanten Neustrukturierung der Fußball - Seniorenabteilung des SC Waldniel den nötigen Anschub zu geben, folgten beide der Bitte des Vorstands und reichten ihren Rücktritt zum 12.05.2017 ein.


Im Verbund mit diesem Rücktritt als Obmänner können sich sowohl Hans, als auch Jochen voll und ganz auf die kommenden Aufgaben und Ziele im sportlichen Bereich als Trainer ihrer jeweiligen Mannschaften konzentrieren.


Für den Zeitraum bis zur nächsten Jahreshauptversammlung im Januar/Februar 2018 hat der Vorstand kommissarisch Manfred Finke als neuen Abteilungsleiter/Obmann der Fußball-Seniorenabteilung eingesetzt.

Der Gesamtvorstand des SC Waldniel möchte es an dieser Stelle nicht versäumen sich bei Hans und Jochen für die geleistete Arbeit zu bedanken, und wünscht gleichzeitig allen Beteiligten viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben.

Franz Josef Mehlkopp
1.Vorsitzender SC Waldniel

Achtung Sportsfreunde!!!

 

Spieler gesucht

Die D2 des SC Waldniel ist in ihrer Spielklasse Meister geworden und aufgrund der guten Ergebnisse der aktuellen D1 in der kommenden Spielzeit 2017/2018 für die D-Jugend Kreisleistungsklasse qualifiziert!

Für diese sportlich reizvolle Aufgabe suchen wir zur Verstärkung unseres Kaders noch Jungs und Mädels des Jahrgangs 2005. Wenn ihr also Lust habt unser Team zu unterstützen und sich mit den Besten des Kreises zu messen, dann gebt uns doch kurz Bescheid oder schaut vorbei. Erreichen könnt ihr uns via Mail (Homepage/Mannschaften/D2) oder mittwochs und freitags ab 18 Uhr auf unserer Platzanlage in Waldniel. Wir freuen uns auf Euch!

Waldnieler A-Jugendtrainer neuer B-Lizenz Inhaber !!!

Die Jungendabteilung des SC gratuliert seinem A-Jugendtrainer Björn Kox zur Erlangung der DFB B-Lizenz.

Björn hat seit seinem Einstieg in unsere Jugendabteilung, immer erfolgreich und ehrgeizig Teams in A&B-Jugend trainiert und zusätzlich viel Zeit geopfert, die verschiedenen Bausteine der DFB-Fußballausbildung zu durchlaufen.

Mit bestander Prüfung der B-Lizenz soll noch nicht Schluss sein, da er auch die Zugangsvoraussetzung zur DFB Elite Lizenz erreicht hat.

 

Die erlangten Qualitäten werden wir nun für unsere Jugendabteilung nutzen. Björn wird unsere Trainer, die nicht dieMöglichkeit haben an Schulungen beim DFB teilzunehmen, direkt bei uns auf der Anlage weiterbilden, um dadurch die Trainingsqualität und Intensität bei unseren Teams zu erhöhen.

 

Wir freuen uns auf diesen Ausbau unserer Zusammenarbeit, und wünschen Björn bei seinen Aufgaben viel Spaß und Erfolg.

 

Stefan Mosmüller

Jugendleiter

Trainer (m/w ) gesucht !

 

zur Verstärkung unserer Trainerteams bei der E- und D-Jugend sucht die Jugendabteilung des SCW teamorientierte, motivierte und engagierte Personen, die Spaß daran haben, unseren jungen Nachwuchskickern im Alter von 9 - 12 Jahren die Werte und Techniken des Fußballsports zu vermitteln. Eine eigene fußballerische Ausbildung sollte vorhanden sei - eine vorheriges Traineramt oder -Lizenz sind nicht nötig.
Trainingszeiten sind 2x wöchentlich am späten Nachmittag, sowie regelmäßig samstägliche Meisterschaftsspiele.
Wenn du dich angesprochen fühlst, und du Lust und Zeit hast der fantastischen, großen blau - weißen SCW-Familie beizutreten, dann melde dich bitte umgehend bei uns !
Für alle weiteren Fragen und Infos stehe ich gerne zur Verfügung!
Manfred Finke ( PN oder 0172 6779161 )


Datenschutz | Sitemap
© 2016 SC Waldniel 1911 e. V.