SC Waldniel auf FuPa

... lade Modul ...

 

 

Jugendmappe  45. Woche

 

 

F3 und F2 beim Spieletreff in Niederkrüchten.

Bei nasskaltem Wetter war heute der Spieletreff in Niederkrüchten gegen Niederkrüchten F2 und F3.

Gegen die F2 von Niederkrüchten verlor unsere F2 nach toller Aufholjagd (Zwischenstand 3:0) mit 3:2. Unsere F3 machte es gegen den gleichen Gegner besser und gewann mit 3:0.

Die Spiele gegen die F3 von Niederkrüchten waren klare Angelegenheiten, unsere F3 gewann 12:0 und die F2 6:0.

In der letzten Partie spielte Waldniel F2 gegen Waldniel F3. Das Spiel wurde in der letzten Minute durch einen Treffer von Miguel für die F3 mit 1:0 entschieden. In allem ein torreicher und fairer F-Jugend Treff.

 

F1 – Union Nettetal 11-2 (4-1)

Nach der ersten Saisonniederlage in Kempen waren alle gespannt auf das heutige Spiel.

Eins vorweg: Aus dem nach bisherigem Saisonverlauf erwarteten Spiel zweier Teams auf Augenhöhe wurde nichts. „Lasses wilde boys“ hatten die Niederlage gut verkraftet, die Ferienpause gut  genutzt und spielten leicht und locker den Gast an die Wand. Eine unerwartet einseitige Partie dank einer guten Teamleistung gegen einen überforderten Gegner.

Beim Trainerteam wird Timo Goetz  in Zukunft Lasse zur Seite steht. Max musste aus zeitlichen Gründen leider aufhören. Wir bedanken uns auch auf diesem Weg noch einmal alle für seine tolle Arbeit mit den Jungs.

 

SC Rhenania Hinsbeck D2 -  D2  0:1 (0:0)

Nach nervösem Spielbeginn mit vielen Fehlpässen auf beiden Seiten ergriffen die Gäste nach und nach die Initiative und verlagerten das Spielgeschehen mehr und mehr in die gegnerische Hälfte. Eigene Chancen waren dennoch rar, bei Konterangriffen war einige Male Alarmstufe eins. Hier reagierte unser Torwart stark.

In der zweiten Halbzeit wurden wir zwingender und startete gut angelegte Angriffe auf das Hinsbecker Tor. Die Führung und letztendlich war es sogar das goldene Tor fiel nach einer kurz ausgeführten Ecke, anschließendem Doppelpass und gezielter Flanke. Danach hielt man den Druck aufrecht, spielte aber zu kompliziert. Von dem Gastgeber ging außer bei Fernschüssen keine Gefahr mehr aus. Verdienter Auswärtssieg als Lohn für die guten Trainingsleistungen.

 

E2 - JSG Niederkrüchten 2:0 (2:0)

Das leider nur mäßige Wetter schien unserer Mannschaft sehr gut zu passen: 

Selten gab es in der Saison eine so geschlossene Leistung der Waldnieler zu sehen.

Konzentration in der Abwehr und Übersicht im Spielaufbau führten in der ersten Halbzeit

bereits zu den spielentscheidenden Treffern durch Robin und Marvin. 

Die hervorragende Leistung des Niederkrüchtener Torwarts, sowie auch manch Unachtsamkeit im Abschluss verhinderten ein höheres Ergebnis. 

Das Ergebnis soll aber nicht täuschen. Die JSG hatte durchaus Ihre Chancen, die Spannung

war stets hoch. In Summe waren unsere Jungs aber etwas wacher und schneller in allen Aktionen, im Besonderen der Ballannahme und Verwertung.

 

SV St. Tönis – D1 0-1 (0-1)

Die D1 erkämpfte beim zuvor punktgleichen Gegner aus St. Tönis einen etwas glücklichen Sieg in einem sehr kampfbetonten Spiel. Vor allem in den ersten 20 Minuten fanden wir keinen wirklichen Zugriff auf den Gegner. Lediglich über schnelle Konter über die Außenbahn konnten wir für etwas Entlastung sorgen. Einen dieser Konter konnte Etienne mit einem schönen Lupfer über den Torwart zum letztendlich goldenen Tor abschließen.

Fortan kämpften die Jungs um jeden Zentimeter und belohnten sich mit den Punkten 4, 5 und 6 und Platz 9. Da wir in den Vorwochen uns teilweise für gute Leistungen nicht belohnen konnten, verbuchen wir diesen Sieg unter der Kategorie „ausgleichende Gerechtigkeit“.

 

C1  : Bayer Uerdingen C2 3-1 (2-1)

Nach dem gelungen Test am Montag gegen den  Drittplatzierten der KLK Viersen/Mönchengladbach dem  Asv Süchteln (4-2 Erfolg) konnte die C1 die Leistung am Samstag wieder bestätigen und holte einen  wichtigen Sieg gegen die C2 des Sc Bayer Uerdingen. In einem guten Spiel beider Mannschaften konnten wir unser Spiel durchziehen und haben uns auch endlich mal wieder vor dem Tor belohnt. Groß war der Jubel und die Erleichterung als Philipp Last kurz vor Schluß das erlösende 3-1- erzielte. Damit konnte man sich  in der Tabelle um einige Plätze nach vorne schieben und den angestrebten sechsten Platz erobern.
.

 

 

Die C1 bedankt sich bei ihrem Sponsor Firma Holzleitner für die benötigten Winterjacken.

16. Spieltag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Damit die Jungs auch in der kalten Jahreszeit ans "Schwitzen" kommen, konnte für die C1, dank der Spende von Punto Via, ein Satz "Aufwärmshirts" organisiert werden. Danke 

Aktuelles

 

Freudige Nachricht aus der Jugendabteilung

Der SC Waldniel spielt in der neuen Saison 2017/18

mit der D-, C-, B- und A-Jugend

in der Kreisleistungsklasse.

 

 

Wechsel im Vorstand der Seniorenabteilung Fußball

Hans Weecks und Jochen Sieben treten von ihren Posten als Obmann und Stellvertreter zum 12.05.21017 zurück.

 

Um der geplanten Neustrukturierung der Fußball - Seniorenabteilung des SC Waldniel den nötigen Anschub zu geben, folgten beide der Bitte des Vorstands und reichten ihren Rücktritt zum 12.05.2017 ein.


Im Verbund mit diesem Rücktritt als Obmänner können sich sowohl Hans, als auch Jochen voll und ganz auf die kommenden Aufgaben und Ziele im sportlichen Bereich als Trainer ihrer jeweiligen Mannschaften konzentrieren.


Für den Zeitraum bis zur nächsten Jahreshauptversammlung im Januar/Februar 2018 hat der Vorstand kommissarisch Manfred Finke als neuen Abteilungsleiter/Obmann der Fußball-Seniorenabteilung eingesetzt.

Der Gesamtvorstand des SC Waldniel möchte es an dieser Stelle nicht versäumen sich bei Hans und Jochen für die geleistete Arbeit zu bedanken, und wünscht gleichzeitig allen Beteiligten viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben.

Franz Josef Mehlkopp
1.Vorsitzender SC Waldniel

Waldnieler A-Jugendtrainer neuer B-Lizenz Inhaber !!!

Die Jungendabteilung des SC gratuliert seinem A-Jugendtrainer Björn Kox zur Erlangung der DFB B-Lizenz.

Björn hat seit seinem Einstieg in unsere Jugendabteilung, immer erfolgreich und ehrgeizig Teams in A&B-Jugend trainiert und zusätzlich viel Zeit geopfert, die verschiedenen Bausteine der DFB-Fußballausbildung zu durchlaufen.

Mit bestander Prüfung der B-Lizenz soll noch nicht Schluss sein, da er auch die Zugangsvoraussetzung zur DFB Elite Lizenz erreicht hat.

 

Die erlangten Qualitäten werden wir nun für unsere Jugendabteilung nutzen. Björn wird unsere Trainer, die nicht dieMöglichkeit haben an Schulungen beim DFB teilzunehmen, direkt bei uns auf der Anlage weiterbilden, um dadurch die Trainingsqualität und Intensität bei unseren Teams zu erhöhen.

 

Wir freuen uns auf diesen Ausbau unserer Zusammenarbeit, und wünschen Björn bei seinen Aufgaben viel Spaß und Erfolg.

 

Stefan Mosmüller

Jugendleiter

Trainer (m/w ) gesucht !

 

zur Verstärkung unserer Trainerteams bei der E- und D-Jugend sucht die Jugendabteilung des SCW teamorientierte, motivierte und engagierte Personen, die Spaß daran haben, unseren jungen Nachwuchskickern im Alter von 9 - 12 Jahren die Werte und Techniken des Fußballsports zu vermitteln. Eine eigene fußballerische Ausbildung sollte vorhanden sei - eine vorheriges Traineramt oder -Lizenz sind nicht nötig.
Trainingszeiten sind 2x wöchentlich am späten Nachmittag, sowie regelmäßig samstägliche Meisterschaftsspiele.
Wenn du dich angesprochen fühlst, und du Lust und Zeit hast der fantastischen, großen blau - weißen SCW-Familie beizutreten, dann melde dich bitte umgehend bei uns !
Für alle weiteren Fragen und Infos stehe ich gerne zur Verfügung!
Manfred Finke ( PN oder 0172 6779161 )


Datenschutz | Sitemap
© 2016 SC Waldniel 1911 e. V.